www.meine-smoothies.de

Startseite > Smoothies > Rote Smoothies > Blutorangen-Smoothie mit Radicchio
A+ R A-
Artikel bewerten
(54 Stimmen)

Blutorangen-Smoothie mit Radicchio

Mit einen roten Smoothie den Tag beginnen...

1 Radicchio (140 g)
2 Blutorangen (370 g)
1 schöner roter Apfel (100 g)
2 EL eingeweichter Leinsamen (60 g)
1 Stückchen Ingwer (3 g)
Saft einer halben Zitrone (50 ml)
knapp 1/2 l Wasser

 
Alles zusammen im Hochleistungsmixer ca. 30 - 40 Sek. mixen. Weitere Mixtipps finden Sie unten.


Eine wunderbare appetitliche Farbe hat dieser köstliche Smoothie und er schmeckt auch wunderbar erfrischend. Man denkt vielleicht, dass dieser Smoothie durch den Radicchio sehr bitte schmeckt: dem ist nicht so. Die für uns so wertvollen Bitterstoffe sind zwar noch da, aber sie sind so im Hintergrund, dass sie uns nicht stören. Wie in den meisten Rezepten im Winter habe ich auch hier wieder Ingwer dazugebeben. Ingwer und Orange harmonieren seht gut, außerdem hat Ingwer wärmende Eigenschaften und kann uns vor Infektionen schützen. Ich bin jedenfalls den ganzen Herbst und Winter über vor jeglichen Erkältungskrankeiten verschont geblieben.

 


Hier finden Sie hilfreiche Tipps für gelungene Smoothies:

Icon EinkaufIcon Zutatenicon zubereitung

 

Details

  • Rezept-Nr:: 491
  • Kreation vom: Freitag, 01 Februar 2013
  • Farbe: dunkelrosé
Gudrun Neubauer

Gesund ist mein Hobby!

Schreibe einen Kommentar

Achten Sie darauf, die erforderlichen Informationen einzugeben (mit Stern * gekennzeichnet).
HTML-Code ist nicht erlaubt.

Sollte in keiner Küche fehlen:

Banner

Sehr lesenswert!

Banner

Der Klassiker

Smoothies nach Stichwörtern suchen

Smoothie-Kategorien

Anmelden