www.meine-smoothies.de

Startseite > Smoothies > Pikante Smoothies > Pikanter Gurkensmoothie mit Postelein und Blutorange
A+ R A-
Artikel bewerten
(0 Stimmen)

Pikanter Gurkensmoothie mit Postelein und Blutorange

Leicht und beschwingt in das Jahr 2012...

1 Salatgurke (300 g)
150 g Postelein (bzw. Tellerkraut)
30 g Alfalfa-Sprossen
10 g Petersilie
1 Blutorange (100 g)
1 EL Chiasamen (macht den Smoothie schön sämig)
1/4 l Wasser
1 - 2 Tassen Eiswürfel
bzw. etwas mehr Wasser und keine Eiswürfel


Wer leicht und beschwingt in das Jahr 2012 starten möchte, für den ist dieser kalorienarme pikante Smoothie genau das richtige. Der herrlich maigrüne Smoothie schmeckt einfach nur leicht nach Gurke mit Petersilie und einem Hauch Blutorange. Postelein ist zwar sehr wertvoll, hat aber keinen ausgeprägten Eigengeschmack und keine Bitterstoffe.

Wer allerdings Smoothies liebt, die auch etwas süß und fruchtig sind, sollte auf dieses Rezept verzichten - oder aber den Anteil von Orangen erhöhen und/oder sogar Honig dazugeben.

 


Hier finden Sie hilfreiche Tipps für gelungene Smoothies:

Icon EinkaufIcon Zutatenicon zubereitung

 

Details

  • Rezept-Nr:: 315
  • Kreation vom: Sonntag, 01 Januar 2012
  • Farbe: maigrün
Gudrun Neubauer

Gesund ist mein Hobby!

Schreibe einen Kommentar

Achten Sie darauf, die erforderlichen Informationen einzugeben (mit Stern * gekennzeichnet).
HTML-Code ist nicht erlaubt.

Sollte in keiner Küche fehlen:

Banner

Sehr lesenswert!

Banner

Der Klassiker

Smoothies nach Stichwörtern suchen

Smoothie-Kategorien

Anmelden