www.meine-smoothies.de

Startseite > Smoothies > Grüne Smoothies > Moringa-Grünkohl-Smoothie mit Mikromineralien
A+ R A-
Artikel bewerten
(1 Stimme)

Moringa-Grünkohl-Smoothie mit Mikromineralien

Einzigartig wertvoll dank prähistorischer Pflanzenmineralien...

 ca. 5 Grünkohlblätter (80 g) - ohne groben Strunk 
1 geh. EL Moringa-Blattpulver (ca. 13 g)
1 Stückchen Staudensellerie (30 g) 
1 Grapefruit (270 g)
1 Halbblutorange (140 g)
1 Banane (140 g)
3 EL eingeweichter Leinsamen (80 g)
1/2 Zitrone (40 g)
1 Stückchen frischer Ingwer (3 g)
2 EL Mikromineralien 
gut 1/2 l Wasser (bzw. 600 - 700 ml)
 


Alles zusammen im Hochleistungsmixer ca. 40 Sekunden mixen bis zur gewünschten Konsistenz. Weitere Mix-Tipps finden Sie unten. Dennoch sei an dieser Stelle nochmals erwähnt, dass die Zitrusfrüche geschält und grob zerkleinert werden sollten, ebenfalls die Banane. 


Wertvoller kann im Winter ein Grüner Smoothie kaum sein als dieses Rezept hier mit Grünkohl, Moringa-Blattpulver (im Rezept Nr. 487 ausführlich beschrieben) und Mikromineralien. Darüberhinaus schmeckt er auch noch sehr sehr gut, allerdings wenig süß, ein Smoothie-Anfänger sollte vielleicht noch ein paar Datteln mitmixen. 

Was sind nun Mikromineralien: Die Phyto-Mikromineralien Ur-Essenz ist ein flüssiges Extrakt aus kolloidalen Ur-Mineralien und Spurenelementen, die aus einem prähistorischen, versunkenen Regenwald stammen. Dadurch enthalten sie eine perfekt ausgewogene Kombination kolloidaler Ur-Mineralien. Dieses Produkt ist bereits seit 75 Jahren auf dem US-Markt. Seine Einzigartigkeit ergibt sich aus den Mineralien pflanzliche Ursprungs. Sie enthalten ca. 70 organischen Mineralien und Spurenelementen, die ganze Bandbreite an Mineralien, welche ein Mensch für seine Gesundheit benötigt. 

Durch unseren Besuch bei Dr. Switzer bin ich auf Mikromineralien aufmerksam geworden. Auch Dr. Switzer reichert seine Grünen Smoothies oftmals mit Mikromineralien an, um die Heilkraft zu optimieren. Wer sich näher mit den Mikromineralien beschäftigen will, dem empfehle ich das Buch: "Heilung aus der Ur-Natur" von Shalila Sharamon und Bodo J. Baginski.



 



Hier finden Sie hilfreiche Tipps für gelungene Smoothies:

Icon EinkaufIcon Zutatenicon zubereitung

 

Details

  • Rezept-Nr:: 488
  • Kreation vom: Montag, 28 Januar 2013
  • Farbe: tannengrün
Gudrun Neubauer

Gesund ist mein Hobby!

Schreibe einen Kommentar

Achten Sie darauf, die erforderlichen Informationen einzugeben (mit Stern * gekennzeichnet).
HTML-Code ist nicht erlaubt.

Sollte in keiner Küche fehlen:

Banner

Sehr lesenswert!

Banner

Der Klassiker

Smoothies nach Stichwörtern suchen

Smoothie-Kategorien

Anmelden