www.meine-smoothies.de

Startseite > Smoothies > Grüne Smoothies > Grüner Pfirsich-Smoothie
A+ R A-
Artikel bewerten
(0 Stimmen)

Grüner Pfirsich-Smoothie

Vollmundig und cremig...

1 handvoll Spinat (100 g)
1/4 Bund Basilikum (15 g)  - ca. 20 Blätter
4 sehr reife Pfirsiche (400 g) - ohne Steine gewogen
1/2 Avocado (60 g)
1/2 Zitrone (40 g)
gut 1/2 l Wasser
und wer den Smoothie süßer mag: 3 Datteln mitmixen.


Alles zusammen im Hochleistungsmixer ca. 40 Sek. mixen. Weitere Mix-Tipps siehe unten.


Sehr reife Pfirsiche eignen sich besonders gut für einen Smoothie. Wer mag schon weiche Pfirsiche gerne aus der Hand essen ?  Dann doch lieber in den Mixer damit. Und wie bei anderem Obst auch, sehr reife, fast überreife Pfirsiche bekommt man sehr günstig, machmal sogar geschenkt. Eine halbe Avocado habe ich dazugegegen, damit der Smoothie ganz schön cremig wird. Man könnte auch Banane (dann wird der Smoothie süßer) oder auch geschälte Hanfsamen nehmen. Spinat passt zu allen Früchten gut, auch zu Pfirsichen. Die im Spinat enthaltene Oxalsäure spürt man ein bisschen. (Übrigens sollte man Spinat nicht allzu häufig roh in größeren Mengen verzehren, wegen der Oxalsäure).

Und Basilikum gibt dem Smoothie die herrlich frische Würze !

Fazit: Ein gutes Rezept, das sich lohnt, in der Pfirsichzeit immer wieder mal zuzubereiten, auch gerne dann mit Wildkräutern. Wem dieser Smoothie nicht süß genug ist, soll einfach einige Datteln mitmixen, oder Agavendicksaft oder Honig.

 


Hier finden Sie hilfreiche Tipps für gelungene Smoothies:

Icon EinkaufIcon Zutatenicon zubereitung

 



Details

  • Rezept-Nr:: 433
  • Kreation vom: Donnerstag, 12 Juli 2012
  • Farbe: farngrün
Gudrun Neubauer

Gesund ist mein Hobby!

Schreibe einen Kommentar

Achten Sie darauf, die erforderlichen Informationen einzugeben (mit Stern * gekennzeichnet).
HTML-Code ist nicht erlaubt.

Sollte in keiner Küche fehlen:

Banner

Sehr lesenswert!

Banner

Der Klassiker

Smoothies nach Stichwörtern suchen

Smoothie-Kategorien

Anmelden