Diese Seite drucken
Artikel bewerten
(0 Stimmen)

Grüner Vulkanspargel-Smoothie

Eine köstliche grüne Abwechslung...

125 g Vulkanspargel
1 kleiner Apfel (125 g)
1 Banane (60 g)
1/2 Mango (150 g)
Saft von 1/2 bis 1 Limette je nach Geschmack
knapp 1/2 l Wasser


Ein feiner köstlicher ganz leicht herber, zartbitterer Smoothie und sehr schön kräftig grün. Zum ersten Mal habe ich Vulkanspargel verwendet, den ich gestern bei uns in Schwäbisch Hall auf dem Wochenmarkt entdeckt hatte. Bereits im Herbst 2011 hatte ich danach gefragt, aber keiner hatte damals den Vulkanspargel gekannt. Es lohnt sich, dieses uralte wertvolle Wintergemüse für einen Smoothie zu nehmen. Vulkanspargel hat sehr dunkelgrüne Blätter und demnach enthält demnach auch viel Chlorophyll. Wenn ich erstmals ein für mich neues grünes Blattgemüse verwende, nehme ich immer wieder die gleichen Früchte: Apfel, Banane, Mango. So schmecke ich die Unterschiede der grünen Blattgemüse am besteh heraus. Mein Fazit zu Vulkanspargel: Sehr empfehlenswert für einen Grünen Smoothie.

 


Hier finden Sie hilfreiche Tipps für gelungene Smoothies:

Icon EinkaufIcon Zutatenicon zubereitung

 

Details

  • Rezept-Nr:: 359
  • Kreation vom: Donnerstag, 09 Februar 2012
  • Farbe: grasgrün
Gudrun Neubauer

Gesund ist mein Hobby!

Das Neueste von Gudrun Neubauer

Ähnliche Artikel